VfL Kaufering - Fußball

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home 2. Mannschaft 3:3 Unentschieden gegen Langerringen

3:3 Unentschieden gegen Langerringen

Mit einem torreichen Remis trennten sich die zweiten Mannschaften von Kaufering und Langerringen.

Letztendlich war es ein gerechtes Unentschieden, aber für Kaufering wäre mehr drin gewesen. Die erste Chance im Spiel hatte auch gleich Daniel Angerer, als er aus halblinker Position freigespielt wurde und den Schuss knapp über die Latte zog. Der VfL hatte den Gegner eigentlich sicher im Griff und erspielte sich auch einige gute Möglichkeiten, die aber immer wieder in der gegnerischen Abwehr hängen blieben. Auch häufige Abspielfehler im Mittelfeld und ungenaue Pässe ermöglichten es dem Gegner sich wieder zu organisieren. So ging es ohne große Höhepunkte mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause und der Trainer musste in der Kabine auch mal laut werden, weil die Spieler mit sich haderten und kaum positive Energie zu verspüren war.

In der zweiten Hälfte machte Kaufering sofort Druck aufs gegnerische Tor, aber die Aktionen waren zu hektisch und ungenau. So kam ein Langerringer im Spielaufbau vom VfL unerwartet an den Ball, drang in den Strafraum ein und fiel im Laufduell mit einem Kauferinger Abwehrspieler. Der Schiedsrichter zeigte auf den Elfmeterpunkt und der Gegner ließ sich diese Chance in der 51. Spielminute nicht entgehen und verwandelte sicher zum 0:1. Nur vier Minuten später unterlief Kapitän Julius Brandl einer seiner seltenen Fehler, als er eine Hereingabe nicht sauber klären konnte. Sein Gegenspieler vollendete dann aus der Drehung zum 0:2. Die Enttäuschung hielt sich in Grenzen, denn nur drei Minuten später war Andres Hirschner zur Stelle und verkürzte zum 1:2.

Jetzt kam die beste Phase der Heimmannschaft, die nun ordentlich aufs Tempo drückte und den Gast in der eigenen Hälfte festnagelte. Es fehlte ein wenig auch das Glück auf Kauferinger Seite, die sich schwer taten, an der vielbeinigen Abwehr der Gäste vorbei zu kommen. Yannic Tauscher erlöste seine Mannschaft, als er sich robust durchsetzte und in der 73. Spielminute zum 2:2 Ausgleich traf. Es folgte ein offener Schlagabtausch und man merkte, beide Mannschaften wollten dieses Spiel unbedingt für sich entscheiden. Noch fünf Minuten waren zu spielen und Kaufering hatte einen Einwurf in der eigenen Hälfte. Dabei vergaßen sie den Raum dahinter zu besetzen und so schnappte sich ein Langerringer die Kugel, lief paralell zum 16-Meterraum und zog einfach mal ab. Der Schuss wurde unglücklich abgfälscht und Mattias Graf im Tor der Kauferinger war schon in die andere Ecke unterwegs und musste den Ball aus den Maschen holen!

Wieder ein Rückschlag, doch Kaufering gab zu keiner Minute auf. In der Nachspielzeit kam Jakob Kadereit an einen zweiten Ball und jagte ihn aus spitzen Winkel ins Netz und Kaufering war wieder zurück! Mit der letzten Aktion des Spiels hatte sogar Nick Lässig noch die Möglichkeit das Spiel ganz zu drehen, als er aus halblinker Position zum Abschluss kam, doch der gegnerische Torhüter den Ball abwehren konnte! So blieb es beim leistungsgerechten 3:3, was keiner Mannschaft so richtig weiterhilft ...

Das nächste Punktspiel steht dann am Freitag beim FSV Wehringen an, der zur Zeit das Tabellenschlusslicht in der A-Klasse Süd inne hat. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr.

 

Aktuelle Spiele


VfL-Spiele auf einen Blick

Übersicht aller aktuellen Spiele des VfL Kaufering. Angezeigt werden maximal die letzten und die kommenden 10 Spiele.

RUND - das Magazin

Erfolgshungrige Jugendtrainer gesucht

Für unsere überaus erfolgreiche Jugendarbeit suchen wir für ständig engagierte Jugendtrainer und Betreuer.

Sponsorenmappe



Teilen auch Sie unsere Leidenschaft und informieren Sie sich über unsere vielfältigen Möglichkeiten der Unterstützung.

Sponsorenmappe Weitere Infos ...

 


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Webseite Cookies. Mehr erfahren.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk